24. Landesparteitag in Lutherstadt Wittenberg

„Stabil – Verlässlich – Profilscharf“

Unter diesem Motto kam die CDU Sachsen-Anhalt am 15. November 2014 in der Lutherstadt Wittenberg zu ihren 24. Landesparteitag zusammen. Dem Landesparteitag war es wichtig, deutlich aufzuzeigen, was seit der Wiedervereinigung geleistet wurde, maßgeblich von der CDU.

Ebenso wurden erste Vorbereitungen für die kommende Landtagswahl getroffen. Die Delegierten entschieden weiterhin über die neue Zusammensetzung des Landesvorstandes sowie die Wahl des gemeinsamen Kreisparteigerichtes.
Bei den Wahlen zum Landesvorstand wurde Minister Thomas Webel aus dem Bördekreis mit 80,8 % deutlich im Amt des Landesvorsitzenden bestätigt. Der Landtagsabgeordnete und Innenminister, Holger Stahlknecht  wurde mit 89,9% im Amt als stellvertretender Landesvorsitzender bestätigt. Ebenso der CDU-Landtagsfraktionsvorsitzende André Schröder mit 85,5% sowie die Bundestagsabgeordnete und Landesgruppenvorsitzende im Deutschen Bundestag für Sachsen-Anhalt, Heike Brehmer. Sie wurde mit 82,3% erneut als Stellvertreterin wieder gewählt.
Dr. Karl Gerhold wurde als Landesschatzmeister mit einem eindeutigen Wahlergebnis von 97,5% im Amt bestätigt. Es wurden 15 Beisitzerinnen und Beisitzer im ersten Wahlgang gewählt, wobei 6 Frauen dem Landesvorstand insgesamt angehören.

Landesvorsitzender Thomas Webel machte in seiner emotionalen Rede deutlich, dass die CDU, wie eine Familie ist und gemeinsam die Verantwortung für die Zukunft übernehmen möchte.

Dies wird untermauert mit der Einsetzung einer Zukunftskommission. Hier wird die CDU weiter neue Wege gehen. Wir wollen einen Austausch mit allen Bürgerinnen und Bürgern, die natürlich auch Experten mit einschließt. Wir wollen die Erkenntnisse und Erfahrungen nutzen, um ein modernes Wahlprogramm zu erarbeiten.

Der Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff zeigte in seiner überzeugenden Rede auf, dass wichtige Jahre vor uns liegen, wo entscheidende Weichen für Deutschland, aber auch in den einzelnen Bundesländern und Regionen gestellt werden.

Laut dem jüngsten Sachsen-Anhalt-Monitor fühlen sich 74% der Menschen mit unserem Land verbunden. Dr. Haseloff stellt fest: “Die Menschen in Sachsen-Anhalt können stolz auf das Erreichte sein und der Zukunft mit Zuversicht entgegen sehen.“

Auf dem 24. Landsparteitag der CDU Sachsen-Anhalt hatten wir zudem wieder die Gelegenheit, verdienstvolle Mitglieder mit der Dr. Leo Herwegen Medaille zu ehren. So erhielten der ehemalige Landtagspräsident Prof. Dr. Adolf Spotka, sowie die langjährigen CDU-Mitglieder Herbert Heller und Marlies Schneeberg
diese hohe Auszeichnung.


Gewählte Beisitzer/innen des CDU-Landesvorstandes:
Name, Vorname Stimmen
 
Brakebusch, Gabriele       
172

Zimmer, Lars-Jörn              
171

Borgwardt, Siegfried       
169

Nöthen, Christiane          
165

Schulz, Nico                     
164

Thomas, Ulrich                
163

Hietel, Sandra                 
157

Kurze, Markus                
154

Dr. Bettecken, Beate       
153

Berlin, Kerstin                  
151

Schulze, Sven                  
151

Arnold, Heiko                  
148

Bönisch, Bernhard          
144

Rotter,  Peter                   
137

Prof. Dr. Merbach, Wolfgang   
120